Selbstdarstellung

Die DLRG-Jugend Frankenland stellt sich vor

Unsere Selbstdarstellung als Download:

Seite 1

Seite 2

(Stand 2007)

Die DLRG-Jugend ist die Jugendorganisation der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG e.V.); ihr gehören alle Mitglieder bis zum Alter von 26 Jahren an.
Der Bezirk Frankenland erstreckt sich über die Landkreise Neckar-Odenwald und Main-Tauber. Die über 10.000 Mitglieder sind in 32 Ortsgruppen organisiert.
Im Bezirk Frankenland repräsentiert die Jugend mehr als die Hälfte aller Mitglieder, insgesamt über 5.400 junger Menschen.
Die DLRG-Jugend ist …

... qualifizierend

Wir bieten den Jugendlichen und Ehrenamtlichen ein breit gefächertes Bildungsangebot an. Über eine fachgerechte Ausbildung kann bei unseren Lehrgängen die Jugendleiter-Card (JuLeiCa) erworben werden.
An den Lehrgängen der DLRG-Jugend Frankenland nehmen jährlich bis zu 150 Jugendliche teil. Weitere Lehrgänge finden in den Ortsgruppen statt.

... sportlich

In den 32 örtlichen Gliederungen der DLRG Frankenland trainieren unsere Mitglieder für den Rettungswachdienst und den sportlichen Rettungswettkampf.

Die DLRG-Jugend Frankenland richtet jedes Jahr die Bezirksmeisterschaften aus, über die sich Mannschaften und Einzelschwimmer zu den Landesmeisterschaften der DLRG-Jugend Baden qualifizieren können. In vielen Ortsgruppen finden auch Vereinsmeisterschaften statt oder werden Vergleichsschwimmen organisiert.
Auch außerhalb des Wassers gibt es Angebote, sich sportlich zu betätigen.

... kooperativ

Zusammenarbeit wird in der DLRG-Jugend groß geschrieben. Egal, ob über die verschiedenen Verbandsebenen hinweg, zwischen Jugendverband und Erwachsenenverband oder auch in der Zusammenarbeit mit anderen Organisationen suchen und bieten wir Kooperationen an. Gemeinsam lassen sich Ziele besser erreichen, wir lernen gern von anderen und geben unsere Erfahrungen gern weiter.

... demokratisch

Mitbestimmung wird in der DLRG-Jugend aktiv gefördert. Die Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren bestimmen ihre VertreterInnen in der DLRG-Jugend und damit in der DLRG selbst. Unser Jugendverband ist in allen Verbandsebenen demokratisch aufgebaut. Unsere Arbeit gestalten wir nach dem Leitbild der DLRG-Jugend und der uns selbst gegebenen Jugendordnung.

... förderungswürdig

Die DLRG-Jugend ist als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt.

... fast erwachsen ;-)

Die DLRG-Jugend ist integriert in den Erwachsenenverband der DLRG. Die Jugendlichen leisten einen wichtigen Beitrag zur DLRG. Sie wirken in der Ausbildung mit, unterstützen und bereichern Veranstaltungen des Erwachsenenverbandes und bereiten sich auf weitere Aufgaben in der DLRG, wie zum Beispiel dem Wasserrettungsdienst vor.

... aktiv

Ehrenamtliches Engagement wird bei der DLRG-Jugend gefördert, viele unserer Mitglieder sind als freiwillige Mitarbeiter aktiv. Bei vielen Veranstaltungen, von Ausflügen über Schlauchbootrallyes bis zu Zeltlagern, gibt es neben der Betätigung am und im Wasser viele Möglichkeiten, sich einzubringen.

... kreativ

Die Jugendleiter, Mitarbeiter und Mitglieder haben eine Menge guter Ideen, die in Veakranstaltungen, Gruppenstunden, Lehrgängen und im Miteinander umgesetzt werden und damit eine Jugendarbeit ermöglichen, die allen Jugendlichen etwas bietet.

Die DLRG-Jugend Frankenland ist Mitglied im Kreisjugendring Neckar-Odenwald-Kreis e.V., im Kreisjugendring Main-Tauber e.V. und bei IPAK – Zukunft für Bosniens Jugend e.V.